• Portrait von Kay Rieck

Der Unternehmensgründer der Deutsche Oel & Gas-Gruppe wurde am 24. Februar 1964 in Doebeln, Deutschland, geboren. Seine berufliche Laufbahn begann er als Finanzberater und Börsenmakler an der New Yorker Börse, der New York Stock Exchange („NYSE“).

In den Folgejahren arbeitete er als unabhängiger Broker an der NYSE, der New York Board of Trade sowie der Chicago Board of Trade in den Bereichen Investment Banking und Asset Management. Anschließend war Rieck freiberuflich als Unternehmensberater in den Bereichen Restrukturierung und Reorganisation von Unternehmen in Sondersituationen tätig.

Während seiner Zeit an der Börse in USA vertiefte sich Kay Rieck immer weiter in das Öl- und Gasgeschäft. 2008 gründete er die Furie Petroleum, USA, über die er sich am operativen Geschäft der Öl- und Gasexploration beteiligt. Die 2012 in Stuttgart von Kay Rieck gegründete Deutsche Oel & Gas AG fungiert heute als Management- und Finanzierungsgesellschaft für die operative Tätigkeit ihrer Tochter- bzw. Enkelgesellschaften im Fördergebiet „Kitchen Lights Unit“ in Südalaska.